10 Gründe, unanständige Fotos auf Snapchat oder Instagram an Ihren Ehepartner zu senden

Sind Sie versucht, Ihrem Partner sinnliche Fotos zu schicken? Diese Art von Initiative wird durch soziale Netzwerke, insbesondere SnapChat und Instagram, vereinfacht. Dies ist eine Möglichkeit, sich in Ihrer Beziehung zu beschäftigen.

10 Gründe, unanständige Fotos auf Snapchat oder Instagram an Ihren Ehepartner zu senden
10 Gründe, unanständige Fotos auf Snapchat oder Instagram an Ihren Ehepartner zu senden

Wir haben 10 Gründe genannt, unanständige Fotos auf den beiden oben genannten Kanälen zu senden. Fokus!

Zu wünschen übrig

Un ungezogener Schnappschuss kann eine der besten Möglichkeiten sein, Ihren Ehepartner dazu zu bringen, Sie zu wollen. Fügen Sie es einfach in Ihre Gespräche ein, ohne es zu sagen. Dieser Überraschungseffekt wird ihn offensichtlich zum Speicheln bringen und er wird sich glücklich schätzen, Sie als seine Ehefrau zu haben. Sie können freche Bilder mit Liebesbotschaften für mehr Effekte begleiten.

Um Fotolecks zu vermeiden

Die Snapchat-App hat einen guten Ruf für das Versenden sexy Fotos. Tatsächlich ist es möglich, kurzlebige Fotos an jemanden zu senden, ohne befürchten zu müssen, sie überall zu sehen. Es ist eine Möglichkeit, Ihrem Freund zu gefallen, wenn Ihre Vertrauensschwelle noch niedrig ist.

Um ihren Ehepartner zu erregen

Erregung ist ein langer Prozess, der sorgfältig durchgeführt werden muss, um das gewünschte Ziel zu erreichen. So können Sie sinnliche Fotos über Instagram und Snapchat nutzen, um Ihren Partner nach und nach zu erregen. Er wird sich freuen, Bilder von Ihnen in den Positionen zu erhalten, die ihm am besten gefallen.

Um den Chat aufzupeppen

Es ist nicht ungewöhnlich, langweilige Gespräche mit Ihrem Ehepartner zu führen. Sobald dies auftritt, ziehen Sie in Betracht, Ihren Austausch aufzupeppen, indem Sie einige sexy Fotos von sich selbst einfügen.

Um Vertrauen aufzubauen

Vertrauen ist in den meisten romantischen Beziehungen ein seltenes Gut. Sie können Ihre dann mit frechen Fotos verstärken. Tatsächlich ist das Versenden von rasanten Bildern über das Internet nicht ohne Risiko. Es ist daher mit Abstand der beste Vertrauensbeweis.

Ein Weg, um vergeben zu werden

Haben Sie in Ihrer Beziehung einen Fehler gemacht? Sie können unanständige Bilder wiedergutmachen, indem Sie sie an Ihre Entschuldigungsnachricht anhängen. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, Beziehungsprobleme zu lösen.

Um die Routine zu durchbrechen

Ein weiterer Grund, unanständige Fotos an Ihren Ehepartner zu senden, besteht darin, die Routine zu durchbrechen. Es ist eine neue Art, Ihre romantische Beziehung zu erleben. Tatsächlich ist Routine eine der Ursachen für das Fremdgehen bei Paaren. Sie können also eine Trennung vermeiden, indem Sie viele ungezogene Schnappschüsse senden.

Um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen

Wenn Sie einen Mangel an Aufmerksamkeit bei Ihrem Ehepartner bemerken, zögern Sie nicht, ihm unanständige Fotos zu schicken. Ihr Partner wird Ihrer Geste gegenüber nicht unempfindlich bleiben. Er wird Sie mit Komplimenten und süßen Worten überhäufen.

Eine Möglichkeit, ihr deine Liebe zu beweisen

Liebesbeweise gehen in die Hunderte, darunter auch das Versenden sinnlicher Bilder über Snapchat und Instagram. Ihr Mann wird sich mehr geliebt fühlen, wenn er sie sieht. Sie können die Outfits tragen, die ihm am besten gefallen, um Ihre sexy Fotos zu machen.

Um Sex zu bitten

Es ist auch möglich, ungezogene Fotos über Snapchat und Instagram zu verwenden, um Sex anzufordern. Mit dieser Option äußern Sie Ihren Wunsch, ohne vier Wege zu gehen. Nämlich, dass die Mehrheit der Männer auf unternehmungslustige Frauen stehen, wenn es um Sex geht. Sie werden daher ein paar Punkte im Herzen Ihres Ehepartners verdienen.