10 Gründe, warum Beziehungen mit der Zeit verblassen

Mit der Zeit stellt sich Routine in Liebesbeziehungen ein, die Leidenschaft der Anfänge verschwindet allmählich und die Streitereien werden immer zahlreicher. Beziehungen verblassen oft mit der Zeit und es ist wichtig, sie zu kennen, um Ihre Beziehung zu bewahren.

10 Gründe, warum Beziehungen mit der Zeit verblassen
10 Gründe, warum Beziehungen mit der Zeit verblassen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Beziehung Bestand hat und vor allem gemeinsam aufblüht, finden Sie hier die 10 Gründe, warum sich Beziehungen mit der Zeit verschlechtern. Wir werden auch Lösungen geben, um sie zu überwinden.

Sex

Mit der Zeit etabliert sich die Routine in Ihrem Leben als Paar, aber auch in Ihrem Sexualleben. Dieser intime Moment der Komplizenschaft, des Vergnügens und des Teilens ist jedoch für ein Paar sehr wichtig. Die Umarmungen folgen aufeinander und ähneln sich, sie werden immer weiter auseinander, bis man nicht mehr daran denkt...

Anstatt Ihre Zeit anderswo zu verschwenden und Ihr Paar zu gefährden, können Sie Sexspielzeug und ungezogenes Zubehör kaufen, um aus der Routine herauszukommen. Kaufen Sie zum Beispiel eine Box für einen heißen Moment zu zweit et neue Horizonte erkunden. Je nachdem, für welche Box Sie sich entscheiden, wecken Sie Lust und Leidenschaft, entwickeln Komplizenschaft in Ihrem Paar und haben Spaß zu zweit. Wenn Sie sich die Frage ansehen, werden Sie feststellen, dass es so viele Kisten gibt, wie es Fantasien gibt.

paar entfachen die Faulheit

Der Mangel an Kommunikation

Kommunikation ist einer der Schlüssel, um ein Paar dauerhaft zu machen. Indem Sie Ihre Wünsche, Ihre Gefühle, Ihre Bedürfnisse und die Dinge, die Sie nicht mögen, klar zum Ausdruck bringen, geben Sie dem anderen die Chance, Sie zu verstehen. Es ist auch ein wesentliches Element, um ein bestimmtes zu etablieren Mitschuld. Beachten Sie, dass Subtilität nicht immer funktioniert. Blicke, subtile Bemerkungen und Gesten werden vom anderen nicht immer entziffert. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, offen, aber sanft, respektvoll und ruhig zu sprechen, um Ihre Gedanken auszudrücken.

Die Routine, die sich einstellt

Wenn Sie Ihr Leben miteinander teilen, kann die Routine übernehmen. Tage und Abende ähneln einander und man nimmt sich als selbstverständlich hin. Das Problem ist, dass Ihr Sexualleben und Ihre Beziehung im Allgemeinen darunter leiden werden. Die Leidenschaft wird schwächer, die Komplizenschaft verschwindet und Sie kommen nicht mehr sehr gut miteinander aus. Nach und nach wird der eine oder andere (oder beide) vom anderen angezogen. Wenn Sie all dies vermeiden möchten, lautet die Lösung: peppen Sie Ihr Leben auf, Recht einfach. Probieren Sie neue Dinge aus, verbringen Sie Zeit miteinander, nur zu zweit, aber auch mit anderen Menschen. Zögern Sie nicht, für das Wochenende abzureisen, ins Kino oder ins Restaurant zu gehen, sobald sich die Gelegenheit ergibt.

Lügen

Lügen sind auch einer der Gründe, warum sich Paare trennen. Sie mindern das Vertrauen in den anderen. Eine Person, die oft lügt, flößt keinen Respekt ein. Versuchen Sie es in allen Aspekten des Lebens immerdurchsichtig sein(e), auch wenn die Wahrheit manchmal wehtun kann. Es ist besser, deinen Partner zu informieren, die Konsequenzen zu tragen und zu versuchen, die Dinge zu klären. Anstatt zu hoffen, dass die Person es nie herausfindet (Sie wissen, dass er/sie es früher oder später herausfinden wird!).

Unsicherheiten

Gefühle der Unsicherheit und mangelndes Vertrauen sind auch die Wurzel von Problemen in einer Beziehung. Eine Person, die Opfer von Untreue oder Lügen geworden ist, wird natürlich Unsicherheiten, Eifersucht und andere Probleme im Paar spüren. Eine solche Person möchte vielleicht versuchen, ihren Partner zu kontrollieren.

Ein ... Haben gesunde Beziehung und nachhaltig, man muss an sich arbeiten. Wisse, dass an Unsicherheiten sehr gut gearbeitet werden kann. Zögern Sie nicht, zum Beispiel einen Termin mit einem Fachmann, Therapeuten oder Coach zu vereinbaren.

Vorwürfe und Kritik

Bei einem Paar sind Schuldzuweisungen und Kritik Gifte, die Sie langsam töten können. Im hör auf zu tadeln und Kritik, Komplimente und süße Worte und Sie werden den Unterschied sehen! Versuchen Sie, sich in die Lage der anderen Person zu versetzen und konzentrieren Sie sich auf ihre positiven Aspekte.

Familie

Die Familie kann auch Konflikte innerhalb eines Paares hervorrufen. Wenn einige Leute nicht zögern, sich in Ihr Paar einzumischen, um Zwietracht zu säen, sind andere einfach invasiv, indem sie ihre Anwesenheit aufzwingen, wenn Sie zum Beispiel ein wenig Privatsphäre wünschen. In jedem Fall sollten Sie sich immer in die andere Person hineinversetzen, wenn das Problem aus Ihrer Familie kommt. fühlen sich frei distanziere dich und Ihren Lieben klar auszudrücken, dass sie in Sie eindringen.

Die mangelnde Beteiligung am Leben des Paares

Viele Menschen sagen, dass sie leiden, weil sie das Gefühl haben, dass ihr Partner nicht genug in die Beziehung eingebunden ist. Zögern Sie nicht, Zeit und Energie darauf zu verwenden, die Dinge voranzubringen, und zeigen Sie dem anderen, dass Sie da sind und sich Mühe geben.

Paar Streit

Mangel an gemeinsamen Zielen

Sex, Reisen und Hobbys sind nicht die einzigen Dinge, die in einer Beziehung zählen. Sie müssen sich in der Tat gemeinsame Ziele überlegen, Dinge, die Sie gemeinsam erreichen wollen. Wenn Sie schon länger oder kürzer in einer Beziehung sind, können Sie das tun über die Zukunft diskutieren. Willst du Kinder haben oder nicht? Möchten Sie in Ihrer jetzigen Stadt bleiben oder planen Sie, in einem anderen Land zu leben (z. B. wenn Sie verheiratet sind)? Einen gemeinsamen Traum zu haben, wie zum Beispiel ein Haus zu kaufen oder ein Land zu besuchen, wird Sie motivieren und alle Anstrengungen unternehmen, um ihn zu verwirklichen.

Sich keine Zeit für sich nehmen

In einer Beziehung zu sein bedeutet nicht, seine Träume, seine Leidenschaft aufgeben oder sich selbst vernachlässigen zu müssen. Sie sollten Ihre Bedürfnisse nicht zurückstellen. fühlen sich frei Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich um sich selbst zu kümmern, Aktivitäten nachzugehen, die Ihnen Spaß machen, sich um sich selbst zu kümmern, Sport zu treiben, mit Ihren Freunden auszugehen… So vermeiden Sie es, in Ihrer Beziehung zu ersticken.

5/5 - (1 Stimme)