10 Gründe Game of Thrones zu schauen

Game of Thrones wird von vielen Menschen als die Serie des Jahrzehnts angesehen. Aber warum ist das so? Hier geben wir Ihnen 10 Gründe, sich die Game of Thrones-Serie anzusehen.

Eine spannende Handlung

Die Game of Thrones-Reihe ist eine direkte Adaption der gleichnamigen Bücher von Georges RR Martin. Die Serie entführt uns in eine mittelalterliche Welt, in der Machtspiele, Verschwörungen und Verrat, aber auch Liebe und Krieg herrschen.

Ein Hauch von Fantasie

Game of Thrones ist eine realistische mittelalterliche Serie, die jedoch einige ziemlich subtile Fantasy-Elemente enthält, die im Laufe der Staffel an Dynamik gewinnen. Zunächst hören wir einfache Geschichten und Gerüchte von Geistern, Menschen, die ihr Gesicht verändern, oder sogar Drachen, bis diese schließlich zum Tragen kommen. Ein Plus für Fantasy-Fans!

Unglaubliche Charaktere

Die Serie ist eine der wenigen, die so viele Schlüsselfiguren hat, die alle eine mehr oder weniger wichtige Rolle in der Handlung spielen. Wir folgen der Geschichte mehrerer Charaktere wie Daenerys oder Jon Snow, die sich dann ineinander verflechten. Was uns an der Serie gefällt, ist, dass die Charaktere alle gut geschrieben und komplex sind.

Das Generikum ist fabelhaft

Wer hat sich noch nie die Credits von Game of Thrones angehört? Produziert vom Elastic-Studio, ändert es sich mit jeder Episode und präsentiert die Orte, die während der Episode besucht werden, in Form eines Uhrwerks. Was die Musik betrifft, ist sie einfach fesselnd.

Spektakuläre Schlachten

Game of Thrones ist bekannt für seine perfekt ausgeführten Kampfszenen. Ob Kontext, Choreografie, Musik, Special Effects oder Schauspiel: Alles ist perfekt, es gibt nichts zu meckern. Es fühlt sich an, als würde man einem echten Kampf folgen, und je weiter die Serie in der Handlung voranschreitet, desto spektakulärer werden sie!

Viele Wendungen

Bei Game of Thrones weiß man nie, was einen erwartet. Die Situation der Charaktere kann sich von einer Episode zur anderen aufgrund eines auslösenden Elements wie einem Verrat, einem Konflikt oder einfach einer Gedankenlosigkeit ändern. Es ist immer spannend, wer sterben wird oder wer sich wie verhalten wird!

Erhabene Dekorationen

Die meisten Out-of-Studio-Szenen von Game of Thrones werden sowohl in Island als auch in Irland gedreht. Die Sets passen perfekt zur mittelalterlichen Atmosphäre der Serie. Die Gelegenheit, auch die prächtigen Landschaften der Vulkaninsel zu entdecken.

 Kultige Repliken

Die Serie ist dafür bekannt, dass sie ihren Anteil an Kultzeilen hat, die Sie sicherlich gehört haben, auch ohne sie gesehen zu haben. Das berühmte Stark-Motto „Der Winter kommt“ oder das „You know nothing Jon Snow“ von Ygrid to Jon geistern noch immer in den Köpfen vieler Fans der Serie.

Treue Fans

Die letzte Staffel von Game of Thrones erreichte mit fast 17 Millionen Zuschauern, davon 11 Millionen live, einen Zuschauerrekord aller Zeiten. Wir können daher sagen, dass Game of Thrones-Fans der Serie tatsächlich treu ergeben sind.

Ein Spin-off naht

Zugegeben, die Game of Thrones-Reihe ist nun seit fast 2 Jahren vorbei. Aber bald wird ein Spin-off namens „House of the Dragon“ auf HBO- und OCS-Plattformen veröffentlicht und wird über einen Teil der Geschichte der Targaryens in einer Zeit vor der Handlung von GoT sprechen. Was soll ich sagen, selbst wenn wir die Serie beenden, werden wir immer etwas zu essen haben!