10 Gründe, Made in France zu kaufen

Made in France ist kein kleiner Trend mehr wie noch vor einigen Jahren, sondern heute eine Lebensart, die immer mehr französische Verbraucher anerkennen.

Viele Marken florieren mittlerweile im Internet und bieten Dekoartikel, Textil-, Möbel, Haushaltsgegenstände, Lebensmittel, Lederwaren usw.

Während 59% der Franzosen glauben, dass der Herstellungsort des Produkts beim Kauf beteiligt ist, sind sie fast 75% bereit, etwas teurer zu sein, um ein Produkt von besserer Qualität zu haben, das vollständig auf die gleiche Weise konzipiert ist »Sechseck.

10 Gründe, Made in France zu kaufen
10 Gründe, Made in France zu kaufen

Hier sind die 10 Gründe, die diese neue Verschiebung des Konsumtrends erklären Made in Frankreich.

Sie fördern Engagement

Auch wenn das Fertigung in Frankreich stellt auch heute noch eine gewisse Herausforderung dar – der Klick auf Amazon und andere chinesische Giganten scheint so einfach und folgenlos – sich für Made in France zu entscheiden bedeutet, sich zu verpflichten, eine Gesetzgebung zu respektieren, die auch für ihre Einschränkungen und strengen Kontrollen bekannt ist.

Zwischen Produktsicherheit, Respekt für die Umwelt und der Zusicherung guter Arbeitsbedingungen bietet Made in France hier Garantien und Zertifizierungen, die nur begrüßt und gefördert werden können, oder?

Französisch zu kaufen bedeutet, sich für einen ethischen Konsum zu entscheiden.

Sie legen Wert auf Know-how

Sich für Made in France-Produkte zu entscheiden, bedeutet auch, echtes lokales Know-how hervorzuheben. Es bedeutet, sich dafür zu entscheiden, leidenschaftliche Handwerker und Manufakturen zu präsentieren, die über unbestreitbares Know-how verfügen.

Damit ist es ganz einfach möglich, Arbeitsplätze in Frankreich zu erhalten und zu schaffen.

Sie beteiligen sich an der Nachbildung eines hochwertigen handgefertigten Stoffes rund um Produkte, die mit Liebe zu seiner Aktivität entworfen wurden.

Du verkleinerst deinen ökologischen Fußabdruck

In einer Zeit des Klimawandels und des wachsenden Umweltbewusstseins können Sie mit der Entscheidung für French einen konkreten Schritt zum Schutz unserer Natur tun: Sie reduzieren drastisch Ihre CO2-Emissionen in Verbindung mit Treibhausgasen und Transport.

Ein in Frankreich gekauftes Produkt legt de facto deutlich weniger Kilometer zurück als ein Produkt aus China, Südamerika oder Singapur.

Haben wir diesen Reflex bei Nahrungs- und Genussmitteln bereits begonnen, folgen Dekorationsprodukte und Bekleidung diesem akzeptierten Trend.

Du gibst der Art, wie du kaufst, einen Sinn

Heute entspricht unsere Art zu konsumieren nicht unbedingt dem, was sie noch vor 10 Jahren hätte sein können. Internet, soziale Netzwerke, Kundenrezensionen, aber auch das Bewusstsein für unseren Einfluss auf die Ökologie haben die Art und Weise, wie wir einkaufen, verändert.

Indem Sie Made in France konsumieren, entscheiden Sie sich dafür, Ihrem Kaufvorgang eine echte Bedeutung zu verleihen.

In der Tat, wenn Sie diese Geste mit Ihren Worten kombinieren, geben Sie anders aus, kaufen ethisch korrekter und sind überzeugt, dass Sie dazu beitragen, die Dinge zu ändern.

Eine Philosophie, die zeigt, dass jeder auf seine Weise die Welt von morgen zu einem besseren Ort machen kann.

Du zeigst deine Verbundenheit mit gemeinsamen Werten

Mit diesem Wunsch, in Frankreich erfundene und hergestellte Produkte zu kaufen, zeigen Sie, dass Sie immer noch eine emotionale Bindung haben, die mit Ihren Kindheitserinnerungen verbunden ist, mit den Momenten, die Sie mit Familie oder Freunden geteilt haben. Sie erinnern sich an eine Zeit, in der Made in France keine Ausnahme war.

Französisch zu kaufen bedeutet in diesem Sinne eine tiefe Verbundenheit mit unserem Territorium, seinen Farben, seinen Mustern, seinen Besonderheiten zu zeigen. Es bedeutet auch, eine Inspiration ganz in der Nähe zu entdecken, nicht wahr?

Du wählst vor allem Qualität

Fast ¾ der Franzosen glauben, dass der Kauf eines zu 100 % in Frankreich hergestellten Produkts eine Garantie für Qualität und Langlebigkeit darstellt.

Es ist ein Akt des schonenden Konsums mit einem Produkt, das länger hält und weniger ersetzt werden muss.

Es setzt auf Qualität statt Quantität.

Sie unterstützen Arbeiter oder unabhängige Unternehmen

Um mit den internationalen Giganten in den heutigen Märkten fertig zu werden, besteht die Alternative darin, vor Ort zu kaufen.

Da große Konzerne und große Konzerne weiterhin Einzelunternehmen vernichten, kaufen mit den Made in Frankreich ermöglicht es, den Menschen, in diesem Fall den französischen Hersteller, Handwerker oder Designer, wieder in den Mittelpunkt des Kaufprozesses zu stellen.

Du bist in einem gemeinsamen Ansatz und bringst menschliche Werte in den Vordergrund.

Sie respektieren die Menschenrechte

Angesichts der schlechten Arbeitsbedingungen (die sich insbesondere durch Kinderarbeit als verwerflich herausstellen) in Entwicklungsländern versichert Ihnen buy French, dass das erworbene Produkt in einem geregelten gesetzlichen Rahmen hergestellt wird und die Menschenrechte respektiert.

Du bekennst dich zu einer Marke

In Frankreich hergestellte Produkte zu konsumieren bedeutet auch, ein Akteur zu werden, der für das Verhalten der Unternehmen in Frankreich, ihre Arbeitsweise und die Herstellung von Produkten sensibel ist.

Dann müssen Sie ein echter französischer Markenbotschafter sein und sich an der Förderung seines Markenimages beteiligen.

Du machst neue Entdeckungen

Warum tausende Kilometer in die Ferne schauen, was andere machen, wenn wir alle Talente in Frankreich haben?

Wenn wir woanders einkaufen, vergessen wir fast, dass Frankreich Reichtum und innovative Produkte hat. Dies ist eine Gelegenheit, zu den Grundlagen zurückzukehren, um (wieder) zu entdecken, was in der Nähe von zu Hause getan wird. Sie können zum Beispiel entdecken, französische Kleidung wie t-shirts, schwitzt oder andere französische Socken !

Zusammenfassend verstehen wir es jetzt: Der Kauf von Produkten von Made in France ist ein Akt des aktiven Engagements Ihrerseits als Bürger für die Umwelt, für die lokale Wirtschaft, aber auch, um dieses für unser persönliches notwendiges Gleichgewicht zu finden Wohlbefinden.

Heute Französisch zu kaufen bedeutet, Freundlichkeit zu zeigen und zu zeigen, dass uns morgen und die Umwelt am Herzen liegen.